Die Untersagung von Großveranstaltungen bis zum 31. August sowie sämtliche Verordnungen, Maßnahmen und Erlasse im Zuge der Corona-Pandemie treffen das neue Veranstaltungsformat B.HIVE in vollem Umfang. Eine Verwirklichung, wie sie gemeinsam mit allen Partnern abgestimmt war, kann es in diesem Jahr nicht geben. Daraufhin haben sich die Veranstalter rund um den Initiator „Rheine – Standort der guten Arbeitgeber“ schweren Herzens entschieden, das gesamte Festival um ein Jahr zu verschieben. „Wir nehmen das Gesundheitsrisiko sehr ernst und sehen das Veranstaltungsverbot als verständliche und wichtige Sicherheitsmaßnahme für die Bevölkerung.“, erklärt das Veranstaltungsteam.

Der neue Veranstaltungszeitraum steht bereits fest. Das B.HIVE wird vom 29. Mai bis 11. Juli 2021 im TaT Themenpark stattfinden. Das bedeutet also auch im nächsten Jahr: sechs Wochen Sommerfeeling im B.HIVE, der Open-Air-Location in Rheine und der Ort, wo Business und Lifestyle sich treffen. „Es freut uns sehr, dass alle Partner weiterhin an Bord sind“, berichtet das Projektteam der EWG erleichtert.

Das große Highlight, die RADIO RST STAR TOUR findet am 29. Mai 2021 statt. Gäste, die für dieses Jahr bereits ein Ticket gekauft haben, können sich entweder den Ticketpreis rückerstatten lassen oder bekommen einen Gutschein für das nächste Jahr.

Da die Fußball Europameisterschaft ebenfalls um ein Jahr verschoben wird, kann weiterhin ein großes Public Viewing Angebot während des gesamten Zeitraums der EM, vom 11. Juni bis 11.Juli 2021, angeboten werden. Auch der B.HIVE campus wird über einen Zeitraum von drei Wochen, nämlich vom 14. Juni bis 2. Juli angeboten. Die Rücksprache mit den bereits für dieses Jahr gebuchten Künstlern läuft aktuell noch.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here